Ihr Land wählen
Schliessen

Internationales Innovationsbarometer 2020

IIB

Vielversprechende Aussichten für Innovationen

Die Ausgaben für Forschung und Entwicklung (F & E) steigen weltweit. In einer zunehmend dynamischen und schnelllebigen Weltwirtschaft verändern sich die Marktbedingungen ständig. Es gibt eine konstante Nachfrage nach neuen Produkten und Dienstleistungen sowie nach verbesserten Funktionalitäten. Daher ist es unerlässlich, dass sich Unternehmen frühzeitig eigene Wettbewerbsvorteile erarbeiten und erhalten.

Hauptergebnisse

Im Rahmen des internationalen Innovationsbarometer 2020 haben wir uns intensiv mit dem weltweiten Innnovationsstand auseinandergesetzt. Unsere Ergebnisse zeigen signifikante Unterschiede zwischen den unterschiedlichen Ländern, Branchen und Funktionen im Unternehmen, dennoch gibt es einige klare Trends.

Innovationslandschaft

83%
der Führungskräfte sind mit ihrem aktuellen Level von F&E zufrieden
75%
der Unternehmen erwarten einen Anstieg des Budgets für F&E

83 % der Führungskräfte sind mit ihrem aktuellen F&E-Level zufrieden. Dennoch erwarten sie für die nächsten drei Jahren insbesondere infolge des Drucks durch globale Unternehmensführung eine weitere Zunahme der Aktivitäten. 75 % der Unternehmen rechnen mit einem Anstieg des Budgets für F&E – ein Drittel von ihnen erwartet sogar einen „signifikanten“ Anstieg.

Die Bedingungen und das Umfeld für Fachkräfte im Bereich Innovation ändern sich rasant und es gibt viel Aufmerksamkeit für die aktuellen Bewegungen und Aussichten. F&E-Prozesse und Strategien können jedoch verbessert werden. Unternehmen müssen sicherstellen, dass sie über ihr F&E-Umfeld und die damit zusammenhängenden Möglichkeiten umfassend informiert sind und die entstehenden Chancen bestmöglich nutzen.

Finanzierung von Innovationen

49%
der Unternehmen finanzieren ihre F&E Aktivitäten aus eigenen Mitteln

Obwohl diverse öffentliche Finanzierungsmöglichkeiten wie Steuergutschriften und Zuschüsse verfügbar sind, finanzieren 49 % der Unternehmen ihre F&E Aktivitäten aus eigenen Mitteln. Es liegt auf der Hand, dass Unternehmen eine strategische Planung benötigen, um sicherzustellen, dass erfolgreiche Innovationen stattfinden. Es muss frühzeitig festgelegt werden, ob und wie die Finanzierung von Innovationen eingeworben wird und wie die Finanzmittel mit maximaler Wirkung eingesetzt werden können. Da F&E auf der Prioritätenliste ganz weit oben steht, wird es für Unternehmen von großer Bedeutung sein, auch zukünftig für effektive Innovationen gerüstet zu sein.

Diversität im Bereich Innovation

46%
der Führungskräfte glauben, dass Diversität unwichtig ist
83%
der Innovationsteams sind mehrheitlich männlich

46 % der Führungskräfte halten Diversität für unwichtig, davon sagen 23 % sogar, dass Diversität „überhaupt nicht wichtig ist“.

83 % der Innovationsteams sind mehrheitlich männlich und es ist klar, dass es ein noch nicht erschlossenes Potenzial weiblicher Talente gibt.  Wenn es um Frauen am Arbeitsplatz geht, gibt es im Bereich F&E auf jeden Fall noch Verbesserungspotenzial. Obwohl bereits Fortschritte erzielt wurden und einige Anstrengungen erfolgt sind, um Frauen zu ermutigen in diesem Bereich zu arbeiten, scheint der positive Zusammenhang zwischen Geschlechterdiversität und Innovationskraft immer noch unterbewertet.

Methode

Aymings internationales Innovation Barometer 2020 bietet umfassende, dennoch zugängliche Erkenntnisse und Einblicke in die Herausforderungen und Chancen denen F&E- und Finanzfachkräfte gegenüberstehen.

Der Bericht bietet den Lesern ein besseres Verständnis über die aktuelle internationale Innovationslandschaft sowie eine Analyse der Einschätzungen der Umfrageteilnehmer aus F&E und Finanzen über Finanzierungsmöglichkeiten und einen Blick auf die besondere Herausforderung von „Gender Balance“ in F&E Teams.

Zur Vervollständigung des Barometers hat Ayming eine detaillierte Umfrage unter 300 hochrangigen Forschungs- und Entwicklungsfachleuten, CFOs, C-Suite-Führungskräften und Inhabern in den folgenden Ländern durchgeführt: Belgien, Kanada, Tschechische Republik, Frankreich, Irland, Italien, Polen, Portugal, Slowakei, Spanien , Großbritannien und den Vereinigten Staaten.

Laden Sie noch heute Ihr Exemplar herunter!