Kreditorenmonitoring

Rückerstattung von Kreditorenzahlungen zur Bilanzverbesserung

  

Lieferantentransaktionen werden zwar in 99% der Fälle korrekt durchgeführt, jedoch in 1% der Fälle treten Unregelmäßigkeiten oder Fehler auf. In Summe kann dies einen hohen Einfluss auf die Gewinnspanne haben.
Durch unsere zuverlässige und hochentwickelte Software können solche fehlerhaften Transaktionen identifiziert, und ein Rückerstattungsprozess veranlasst werden.
Ein komplett erfolgsabhängiges Vergütungsmodell eliminiert Risiken und zusätzlichen Aufwendungen für Sie. Ihre Bilanz wird somit durch regeneriertes Kapital verbessert.
Durch einem bewährten und erfolgreichen Projektprozess, werden Ihre Ressourcen minimal beansprucht Prozesse können durch die tiefgehende Analyse verbessert, und weitere Kosten zukünftig eingespart werden.

 

                      Grafik Monitoring

Vorteile des Kreditorenmonitoring - Optimierungen von Kennzahlen und Prozessen

  

Minimale Belastung Ihrer Ressourcen
Verbesserung Ihrer Bilanz durch „ungeplante“ Rückzahlungen
Schaffung von Transparenz über mehrere Standorte, unterschiedliche Rechnungssysteme und gesamtbetriebliche Prozesse
Aufzeigen von Ansätzen für Prozessoptimierung durch detailliertes Reporting
Kein Risiko sowie keine negativ belastenden Ausgaben durch komplett variable erfolgsabhängige Beteiligungsvergütung
Individuelle Anpassung des Projekts an Ihre Anforderungen
Bewährtes System: Viele erfolgreiche Prüfungen und zufriedene Kunden bereits seit mehreren Jahren

 

 

Projektprozess

 

Monitoring Prozess